Samstag, 24. August 2013

Wahlplakate 2013: CDU wirbt um die 1,5 Millionen bedürftigen Tafel-Nutzer


Die Deutschen Tafeln, das sind
  • über 900 Tafeln mit mehr als 3.000 Tafel-Läden und Ausgabestellen bundesweit (Gründung der ersten Tafel 1993 in Berlin)
  • knapp die Hälfte eigenständige e.V.s, gut die Hälfte Projekte in Trägerschaft der verschiedensten gemeinnützigen Organisationen
  • ca. 50.000 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer
  • über 5.000 Fahrzeuge im Einsatz
  • Dachverband der Tafeln ist der Bundesverband Deutsche Tafel e.V., gegründet 1995.
Die deutschen Tafeln unterstützen regelmäßig ca. 1,5 Millionen bedürftige Personen, davon
  • 30% Kinder und Jugendliche,
  • 53% Erwachsene im erwerbsfähigen Alter (v.a. ALG-II- bzw. Sozialgeld-Empfänger, Spätaussiedler und Migranten)
  • 17% Rentner.

Keine Kommentare: