Freitag, 29. August 2014

Durchgeknallter TV-Priester Hans Buschor bittet um Nachsicht - er wurde jahrzehntelang schrecklich mißbraucht.

Keine Kommentare: