Freitag, 19. September 2014

Uschi Glas: Gott hat mich gesandt, damit ich Euch die frohe Botschaft bringe und alle heile, deren Herz zerbrochen ist.


Landau, Grünwald und Kitzbühel streiten derzeit um den Aufstieg in die Gottesliga - zum Uschi-Glas-Wallfahrtsort.

Das Bayern-Schätzchen wechselte von der Mimin zur Gottesanbeterin (zählt zur Spezies der Fangschrecken) und ist - trotz evangelisch  und trotz herausquellender Schätzchen-Titten - auf bestem Wege zur Heiligsprechung.

Und so, wie der private Unrat der Helga Ursula Glas lebenslang in BILD, BUNTE und ähnlichen Müllblättern ausgebreitet wurde, so macht sie jetzt als Heilige Uschi die Glaubens-Medien voll.

„Mein Leben ist von dem Glauben an ein Leben davor und danach durchflutet. Jesus ist sehr wichtig für mich" ... Gott habe sie als einen guten Vater vor Augen, „der Menschen liebt und durch Jesus einen Weg der Gnade schenkt“

Wahnsinn!!! Das hochheilige Uschi-Schätzchen vermag den Lieben Gott sogar noch in den kleinsten verschimmelten Käseecken, gar in angebrannten Sossenresten zu erkennen.

Nachdem die studierten Profi-Gläubigen - Pfaffen, Pastoren, Kaplane, Vikare, Probste und Priester - ihre Glaubensvereine langsam aber sicher zugrunde beten (himmlisches Beispiel Franz-Peter Tebartz-van Elst) auf dass ihnen die schlauen Schafe in Scharen davonrennen, übernehmen immer mehr selbst erwählte Glaubens-Autodidakten ihre Rolle, um die evangelisch-katholisch-christliche Verelendung irgendwie doch noch aufzuhalten:

die Herzjesu-Politikerin Katrin Göring-Eckhardt,
der christgöttlich chloroformierende Wanderprediger Mathias Matussek, 
 der christsoziale Gottesmärchenonkel Frank-Walter Steinmeier,
der auf religiösen Knien herumrutschende Volker Kauder (Schutzheiliger von Heckler & Koch),
die 'papstnahe' Claudia Roth,
der bibelvernarrte Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften e.V.,
der leichnahmkreuzvernarrte Horst Seehofer,
der 'betende Banker' Rudolf Böhmler ...
die Liste himmlischer Laienprediger, die uns den Lieben Gott als Floh ins Gehirn setzen wollen, liesse sich locker über die nächsten 33 Volk-und-Glauben-Posts fortsetzen.

Und wenn erst die Heiligen Uschi als anbetungswürdige Wachsfigur in einer Gnadenkapelle von Landau, Grünwald oder Kitzbühel Hof hält und der Glaubenspöbel sie in Scharen abknutscht, dann, ja dann  - Gnade uns Gott!








Kommentare:

Anonym hat gesagt…

DIE VOLKER AUSROTTEN, VERTILGEN?!!! DER GUTE GOTT VON USCHI GLAS!!!
22 Er, der HERR, dein Gott, wird diese Leute ausrotten vor dir, einzeln nacheinander. Du kannst sie nicht eilend vertilgen, auf daß sich nicht wider dich mehren die Tiere auf dem Felde.

29 Wenn der HERR, dein Gott, vor dir her die Heiden ausrottet, daß du hinkommst, ihr Land einzunehmen, und es eingenommen hast und darin wohnst

1 Wenn der HERR, dein Gott, die Völker ausgerottet hat, welcher Land dir der HERR, dein Gott, geben wird, daß du es einnehmest und in ihren Städten und Häusern wohnst, 2 sollst du dir drei Städte aussondern in dem Lande, das dir der HERR, dein Gott, geben wird einzunehmen.

Unknown hat gesagt…

GENESIS 2:17? DIE URTEILSUNFAHIGKEIT!!! NUR ARME USCHI HATTE DAS NICHT MAL GELESEN!!!
17 aber von dem Baum der Erkenntnis des Guten und des Bösen sollst du nicht essen; denn welches Tages du davon ißt, wirst du des Todes sterben.

WAS SAGT MAN DAZU? MEINE LIEBE FRAU USCHI?!!! ZU ERST MUSST MAN LESEN, UND DANN LABERN!!!
10 Verflucht sei, der des HERRN Werk lässig tut; verflucht sei, der sein Schwert aufhält, daß es nicht Blut vergieße!

»Ich spürte plötzlich, das ich gemeint bin und gebraucht werde. Das war wie eine Berufung.«
1 Und der HERR redete mit Mose und sprach:
7 Und sie führten das Heer wider die Midianiter, wie der HERR dem Mose geboten hatte, und erwürgten alles, was männlich war.
17 So erwürget nun alles, was männlich ist unter den Kindern, und alle Weiber, die Männer erkannt und beigelegen haben;

6 Und wir verbannten sie, gleich wie wir mit Sihon, dem König zu Hesbon, taten. Alle Städte verbannten wir, mit Männern, Weibern und Kindern.

KANNIBALISMUS!!!
53 Du wirst die Frucht deines Leibes essen, das Fleisch deiner Söhne und Töchter, die dir der HERR, dein Gott, gegeben hat, in der Angst und Not, womit dich dein Feind bedrängen wird,

29 So haben wir meinen Sohn gekocht und gegessen. Und ich sprach zu ihr am andern Tage: Gib deinen Sohn her und laß uns essen! Aber sie hat ihren Sohn versteckt

Unknown hat gesagt…

GENESIS 2:17? DIE URTEILSUNFAHIGKEIT!!! NUR DIE FRAU USCHI HATTE DAS NICHT MAL GELESEN!!!
17 aber von dem Baum der Erkenntnis des Guten und des Bösen sollst du nicht essen; denn welches Tages du davon ißt, wirst du des Todes sterben.

Unknown hat gesagt…

EIN SCHRECKLICHES BIBELZITAT!!!
10 Verflucht sei, der des HERRN Werk lässig tut; verflucht sei, der sein Schwert aufhält, daß es nicht Blut vergieße!

26 So jemand zu mir kommt und haßt nicht seinen Vater, Mutter, Weib, Kinder, Brüder, Schwestern, auch dazu sein eigen Leben, der kann nicht mein Jünger sein.

DIE PURE STALINISTISCHE DIKTATUR IM NEUEN TESTAMENT!!!
27 Doch jene meine Feinde, die nicht wollten, daß ich über sie herrschen sollte, bringet her und erwürget sie vor mir.

6 Wer aber ärgert dieser Geringsten einen, die an mich glauben, dem wäre es besser, daß ein Mühlstein an seinen Hals gehängt und er ersäuft werde im Meer, da es am tiefsten ist