Sonntag, 27. März 2016

Osterhasen, sexueller Mißbrauch und Auferstehung

Bistum Würzburg: Frau beschuldigt Missbrauchsbeauftragten des Missbrauchs

26.3.2016: Eine heute 44-Jährige erhebt nach SPIEGEL-Informationen schwere Vorwürfe gegen einen ehemaligen Missbrauchsbeauftragten des Bistums Würzburg: Er soll sie 1988 zu sexuellen Handlungen gezwungen haben.
weiterlesen:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/wuerzburg-missbrauchsvorwurf-gegen-missbrauchsbeauftragten-a-1084133.html



Keine Kommentare: