Dienstag, 21. November 2017

Kirche und Geld


























Kardinal Marx, 12.526,- Euro/Monat vom Steuerzahler


18.11.2017, SZ, Kardinal Marx: Grundeinkommen ist "das Ende der Demokratie"
 



Freitag, 17. November 2017

Kirchen Krimi: Der größte Raubzug des Erzbistums Freiburg. Von und mit Robert Zollitsch.


Neuerscheinung: Haarsträubend erzählt Robert Zollitsch in diesem Krimi, wie er und seine Gottesanbeter minimum 160 Millionen Euro bei unser aller Sozialversicherung abgegriffen haben, um die schreckliche Armut der Erzdiözese Freiburg ein wenig zu lindern.

Der geniale Katholen-Coup begann schon vor 18 Jahren 😀😀😀, als das Erzbistum einfach keine Rentenbeiträge mehr abführte ** (siehe "christliche Werte") und keiner 😀😀😀 hat's gemerkt ***. Nach geltendem Recht haften für diese Art mafiöser Abzocke die ziemlich dumm dastehenden  Kirchengemeinderäte und Pfarrer.

Ob eine ganze Krimi-Serie veröffentlicht wird, entscheidet sich, wenn die Sozialkassen mal einen Blick auf die christlichen Zahlungspraktiken der anderen 26 (Erz-)Bistümern geworfen haben.

** Das Nichtabführen von Sozialversicherungsbeiträgen ist nach § 266a StGB eine Straftat, die für den Arbeitgeber (Zollitsch 😀😀😀) u.a. eine Freiheitsstrafe von bis zu 5 Jahren vorsieht.

*** Die Deutsche Rentenversicherung hatte bei einer Betriebsprüfung schon im Januar 2017 "Unstimmigkeiten" festgestellt. Die gottgefällige Staatsanwaltschaft hat allerdings bis Ende Oktober 2017 keine Ermittlungen aufgenommen 😀😀😀 .
 

Montag, 23. Oktober 2017

Martin Luther + Margot Käßmann auf'm Petersplatz


Liebe Gläubige, liebe Ungläubige,
Martin Luther in Rom - das ist bis heute eine spannende Geschichte. 1510 oder 1511 reiste der junge Mönch an den Tiber. Nun ist Luther erneut in Rom als 1,44 m große Figur, und die Menschen in Rom sind schier von den Socken. 

Da  kommt einer, der ihre römisch-katholischen Glaubenseckpfeiler auf so wunderbare Weise stützt(e): ein glühender Antisemit und Judenhetzer, Frauenhasser und Anhänger der Hexenverbrennung, zu seinen Feindbildern zählten Türken, Täufer, Freidenker und Bauern, der Mönch rief auf zu Mord, Totschlag und daraus folgerten die herrlichsten Massaker ...

Selbst Papst Franziskus ist Luther-Fan: "Martin Luther hatte recht". Und siehe da, 500 Jahre nach Luthers Thesenanschlag gehen die Konfessionen offen aufeinander zu (Ökumene), schließlich geht es beiden um gleichviel Knete, die sie ungeniert bei Staat und Bürgern abgreifen. Und wenn Scharen von Bürgerinnen und Bürgern die Kirchenflucht ergreifen, wenn sich die riesigen Gottesanbeterhäuser langsam aber sicher entleeren und entsinnlosen, dann müssen die Evangelen und Katholen ganz feste zusammenhalten.

Der 31. Oktober wird in diesem Jahr erstmals überall in Deutschland ein staatlicher Feiertag sein, schließlich sind wir nicht nur ein einig Vaterland, sondern auch eine gottesanbetende Kirchenrepublik Deutschland.

Zugegeben, der Reformationssommer und die Weltausstellung Reformation in Wittenberg, die nationalen Sonderausstellungen und der Kirchentag in Berlin waren ein teurer Flop

Beispielsweise wurden für die "Kirchentage auf dem Weg" Dessau/Roßlau, Halle/Eisleben, Jena/Weimar, Leipzig, Magdeburg und Erfurt 105.000 Ticketverkäufe eingeplant, tatsächlich aber nur 30.900 Tickets verkauft (Differenz schlappe 71%). Das macht aber nix, große Teile zahlte sowie sowieso der Staat=Steuerzahler (in Leipzig bspw. 60%). 

Und siehe, ein Wunder ! , die evangelische Kirche blickt weiterhin in eine rosige finanzielle Zukunft. Das ist wichtig, schließlich bin ich auf meine 8.000 Euro Monatsgehalt, gespeist aus bundesrepublikanischer Staatsknete (also Ihre Steuergroschen), angewiesen.

Darauf trinken wir einen! Wir saufen uns den Reformationstag einfach schön. Ich wünsche Ihnen am 31. Oktober eine hübsche Alkoholfahne!




 **************************

So wie Edeka und Media-Markt ihre Reklamezettel dem Tagesspiegel beilegen lassen, auf diesem Weg wird auch die Evangelen-Reklame chrismon spezial in u.a. 108.000 Tagesspiegel-Leser-Haushalte * des atheistischen Berlin transportiert. Kostenpunkt runde/satte 17.000 Euro inkl. Mwst.

Finanziert wird die Gottespropaganda mit ganzseitigen Reklameanzeigen u.a. von  ZDF 
(!!! bezahlt von Ihrem sog. Rundfunkbeitrag !!! ), Lebkuchen Schmidt (lecker!), Degussa ("Schenken Sie ein Bekenntnis zu Ihren Werten" ... Goldbarren und Goldkreuzchenanhänger), Nomos Glashütte (Luxusuhren-Manufaktur) ...

* sowie in Süddeutsche Zeitung, Die Welt, Frankfurter Allgemeine, Die Zeit, Schweriner Volkszeitung, Mitteldeutsche Zeitung ... regionalen Tageszeitungen bundesweit (à la Tagesspiegel) und evangelischen Kirchenzeitungen.

Samstag, 21. Oktober 2017

Europa ohne christliche Werte nicht denkbar - - - Denn siehe, Vater Staat braucht Mutter Kirche 😇



Jüngste Beispiele christlicher Wertschöpfungen:


So haben beide Kirchen im Ersten Weltkrieg mit ihren Predigten Millionen Männer in den "Heldentod" getrieben ...


... gehörten beide mit zu den Totengräbern der Weimarer Republik ...


... bis auf einzelne benennbare Ausnahmen waren beide Kirchen keine Gegner der Nationalsozialisten ...



... verhalfen sie nach dem verlorenen Zweiten Weltkrieg über die (katholische) "Kloster-/Rattenlinie" und die (evangelischen) Hilfswerke Nazi-Verbrechern zur Flucht oder vor langen Freiheitsstrafen ...


... formulierten sie erst 1965 (II. Vatikanisches Konzil) und 1985 (EKD-Denkschrift) ihren formalen Frieden mit der Demokratie ...
 ... und bilden hierzulande - in schamloser Verquickung mit CSU, CDU, SPD, FDP, Grünen und der Ministerialbürokratie - vorbei an allen gesetzgebenden demokratischen Institutionen, eine 'Nebenregierung', die öffentlich als 'Kirche' auftritt, sog. 'christliche Werte' als gottgegeben in alle Lebensbereiche einschleust, ihre massiven Eingriffe in den Rechtsstaat verschweigt - gelegentlich aber auch stolz heraustrompetet ...



Abb.: Mahnung / Karikatur von Josef Benedikt Engl (1867 - 1907). -- In: Simplicissimus. -- Jg. 9, Nr. 5, S. 51. -- 26. April 1904 -- 
"Nur keine Reformen, liebe Brüder, keine Zugeständnisse an die weltliche Wissenschaft; dabei haben wir noch immer darauf gezahlt! Den ersten Fehler hat die Kirche gemacht, als sie zugab, dass die Erde rund sei!"







Mittwoch, 27. September 2017

Was macht Gott gerade?


Während Myanmar ethnisch Großreine macht - - Heidi Klum sich von Vito Schnabel trennt - - Kim Jong-un immer neue Stinkbomben hochgehen läßt - - Beate Zschäpe im Hotel Stadelheim nun schon 4 Jahre umsorgt und gepäppelt wird - - Syrien Aleppo mit Chlorgas säubert - - die Kastelruther Spatzen ihre Tour absagen (Herz-OP!) - - jede 6. Sekunde weltweit ein Kind unter 5 Jahren an Unterernährung stirbt - - Horst Seehofer nach der „Fetz’n Gaudi“ (Wahl) seine Hirschlederne geschissn' voll hat - - Donald Trump das Niederknien beim Nationalhymne-Abdudeln mit Knie-Abhacken bestrafen will - - sich hunderttausende Venezolaner aus ihrem Land auf und davon gemacht haben ... da fragt sich der fromme Christenmensch: 

Und wo bleibt der Liebe Gott ???

ER BEOBACHTET DICH !!! 

ER hat immer ein Auge auf Dich. Auch wenn Du das hier liest, vögelst oder ins Meer pinkelst. Dereinst wird ER es Dir heimzahlen. Worauf Du einen lassen kannst.

Montag, 25. September 2017

Angela Merkel: Jetzt nenn' mich alle Muttchen.


"Berliner Runde" 24.9. bei ARD/ZDF. Martin Schulz pöbelt, Jörg Meuthen miemt den lieben Nazi-Onkel, Christian Lindner trötet vor Selbstgefallen, Katrin Göring-Eckardt will nicht "um jeden Preis", Joachim Hermann "Holleri du dödel di diri diri dudel dö" - - - 

Aber den Vogel schoß dann doch Deutschlands trantütige Mutti ab. In ihrem Schlaftabletten-Sound gähnte sie müde:  "Ich sag mal so. Ich hab' keine Lust mehr. Mit meinem Joachim ziehn wir ins Haus Seelenfrieden - Deckchen häkeln, basteln, Bingo spielen, Sackhüpfen .... Ich habe Deutschland gut gemacht, nu' macht euren Scheiß alleine." Schraubte sich aus ihrem Sessel, verließ die wie eingeschlafene Füße müffelnde Politrunde und griente nochmal zurück durch die öffentlich-rechtliche  Bundestagswahl-Deko.

Das altersgerechte Haarstyling ist ein Abschiedsgeschenk von Deutschlands unerträglichster Friseur-Tratsche, Udo Walz. Sag zum Abschied leise Servus.

Freitag, 15. September 2017

Wer ist Christian Lindner? Aufklärung für jene 12%, die diese geldgeile Eitelkeitskracherbse wählen ...


 Danke an Tammox!

Mußte gucken. Aber Vorsicht!!! 
Gut möglich, Dir wird übel.
18 Jahr', blondes Haar, Dummdreist-Star.

FDP Christian Lindner (1) Wahlkampf 2017
FDP Christian Lindner (2) Wahlkampf 2017
Die neue FDP (3) Wahlkampf 2017

Dienstag, 12. September 2017

SPD Wahlkampf. Martin Schulz geht in die Offensive.


Jetzt geht's los
wir sind nicht mehr aufzuhalten
Jetzt geht's los
Hier spielt die Musik

Tach zusammen, wunderbar,
ich freue mich wie jedesmal
wenn ich so durch die Reihen gucke,
alle sind se da!

Dicke, dünne, große, kleine,
Männer mit und ohne Leine,
Frauen, die auf Wolken schweben,
Wolken von Parfüm...

Herrlich widder mal zusehen,
jung und alt
und wer mit wem,
sehen und gesehen werden,
ne wat is dat schön!

Vorhang auf und Bühne frei
Gerechtigkeit und Gaukelei
Vorhang auf und Bühne frei

Jetzt geht's los
wir sind nicht mehr aufzuhalten
Jetzt geht's los
Hier spielt die Musik

(SPD-Version nach Höhner 4.0)

Wer ist Christian Lindner? FDP 2017
AfD Kernthesen Wahlkampf 2017
CDU Merkel Wahlkampf 2017
FDP Christian Lindner Wahlkampf 2017
CDU Jens Spahn Wahlkampf 2017 
FDP Christian Lindner Wahlkampf 2017 
NPD Martin Luther Wahlkampf 2017 
Die neue FDP Wahlkampf 2017 

Montag, 11. September 2017

Gott und Irma. Gott und Brexit. Gott und Myanmar. Gott und die Deutschen und so weiter und so weiter


Z.Zt. ist Gott hyperaktiv. Er zürnt und straft, dass es nur so staubt. Und das weltweit. Normalerweise zürnt und straft Gott wegen der schwulen Gräuel. So exekutiert Gott 2016 kurz mal 50 Gäste eines Gay-Clubs und überschwemmte im gleichen Jahr den US-Bundesstaat Louisiana wegen "dem Hang der Welt zur gleichgeschlechtlichen Liebe"

Diesmal jedoch zürnt Gott den Republikanern und allen Volltrotteln die diese "stinkreiche" Flitzpiepe und ihr Rassisten-Nazi-und-Ku-Klux-Klan-Geschmeiß gewählt haben. Die Strafe heißt IRMA und soll die Amis mal richtig durchpusten.



Dass die angeblich so coolen Engländer ihre Wahl aufgrund von Märchen, Mythen, Halbwahrheiten, Stammtischgeschrei, Politclowns, Millionenversprechen und haarsträubenden Lügen getroffen haben ... deshalb hat Gott sie mit dem Chaos-BREXIT gestraft. Zusätzlich strafte ER sie mit englischem Fraß bis ins 11. Glied.


Selbstverständlich, sagen die Christen, ist unser Lieber Gott für die ganze Welt zuständig. Also auch für Regionen in denen Muslime, Buddhisten, Hindus, Juden und anderer Glaubenspöbel lebt bzw. wo an Satanismus, Cao Dai, Voodoo und allerlei anderer Irrsinn geglaubt wird.

Deshalb jagt Gott jetzt die Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi und ihr ganzes Buddhistenpack auf die muslimischen Rohinga, die doch tatsächlich die Frechheit besitzen, schon seit ein paar Generationen in Myanmar zu leben, obwohl sie nie Bürger Birmas waren und nicht einmal im Traum jemals welche werden. Ethnische Säuberungen sind immer wieder eine besonders schöne Strafe Gottes, gell?



In Deutschland geht es gesitteter zu. Aber da sind doch die Diesel-Spitzbuben Wissmann und Dobrindt, die deutschen Autoweltkonzerne mir ihrem "Müll Made In Germany", die alleine hierzulande jährlich gut und gerne 100.000 Stickoxyd-Leichen produzieren - - - und die deutschen Autofetischisten, die das alles einen rechten Scheißdreck angeht. Der Deutsche FÄHRT auf der Straße, aber er GEHT doch nicht wg. sowas auf die Straße.

Auch so etwas erzürnt Gott gar fürchterlich. Zur Strafe müssen sich die Deutschen sechs Wochen lang tagtäglich (u.a.) die Visagen dieser drei Spießgesellen angucken. Und obendrein den unflätigen Unrat erdulden, mit dem die drei die deutsche Atmosphäre verpesten - - -  "Ministerin entsorgen" - - - "politische Korrektheit auf den Müllhaufen der Geschichte" - - - oder dieser jammerbildschöne Adonis aus Neureichland, der (vermutete ich) doch längst einen "Jagdschein" haben müßte ...




Wer ist Christian Lindner? FDP 2017

Dienstag, 5. September 2017

FDP Wahlplakate 2017 - Parolen aus Neuland, Aufgekochtes aus dem Vorgestern.


Aus alt (hier drüber geklebt) mach' neu - oder bildlich gesprochen - wie der Sprüchedrechsler der FDP-Reklame aus einer Schrottkarre (2013 voll an die Wand gefahren) ein futuristisches Laserpowermobil zaubert.

Dieser Post ist keine Satire, sondern Realität und nichts als Realität.


Christian Lindner (volljährig) 2017:

"Wir haben uns erneuert, weil wir Deutschland erneuern wollen."

"Wir haben die Bildung ganz nach vorne gestellt."

"Die FDP hat sich aus ihrer Tradition erneuert."

 "FDP läuft und läuft und läuft."



Aus dem FDP Wahlprogramm:

Blaues Wachstum ("Blau ist das neue Grün")
Das "Once-Only" - Prinzip
Das "one in, two out" - Prinzip



Frank Soldan, volljährig , Vorsitzender des FDP Kreisverband Lüneburg, einer der legendären FDP-Zahnärzte: "Wir versuchen Vieles" - räusper. räusper, ähäm, ähäm, Pause, räusper - "in neuer Sprache - in jüngeren Worten."


Wer ist Christian Lindner? FDP 2017
SPD Martin Schulz Wahlkampf 2017
AfD Kernthesen Wahlkampf 2017
FDP Christian Lindner Wahlkampf 2017
CDU Jens Spahn Wahlkampf 2017 
FDP Christian Lindner Wahlkampf 2017 
CDU Angela Merkel Wahlkampf 2017
NPD Martin Luther Wahlkampf 2017